Catering in Starnberg, Hauptspeisen

Catering Klassiker: Porchetta (italienisches Spanferkel)

Ein Spanferkel ist mit seinem zarten und eher mageren Fleisch immer etwas besonderes. Gebacken und gegrillt wird ein italienisch zubereitetes Spanferkel auch am Stück. Allerdings wird das Ferkel vorher komplett von seinen Knochen befreit und lässt sich deshalb sehr gepflegt in Scheiben servieren.

Die Vorbereitung und Zubereitung ist nicht sehr kompliziert, eine professionelle Küchenausstattung (große Reine und Dampfbackofen) ist aber vorteilhaft. Wir verwenden für unser Porchetta relativ kleine Spanferkel mit einem Gewicht bis ca. 15 kg und zwei zusätzliche Hinterschenkel vom Ferkel (besonders zart) für die Füllung. Das reicht je nach Beilagen für etwa 30 bis 40 Personen.

Das entbeinte Ferkel wird innen mit Meersalz (nicht zu wenig), Rosmarin, Oregano, Olivenöl, hauchdünnen Knoblauchscheiben und etwas Pfeffer eingerieben. Ebenso die beiden knochenlosen Schenkel, mit denen das Spanferkel gefüllt wird.

Wieder zugenäht, backen wir das Spanferkel im Dampfbackofen ca. 2 Stunden und 40 Minuten. Die ersten 30 Minuten mit Dampf, der wunderbar das Fett herauszieht und eine zarte und knusprige Kruste hinterlässt. Nach 2 Stunden geben wir noch einmal etwa 10 Minuten Dampf dazu.

Als Beilage passen zum Porchetta besonders gut Rosmarin Bratkartoffeln oder gegrillte Kartoffeln.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Involtini alla Romana (Lendenrouladen)
Fingerfood mediterran
Faraona (Perlhuhn) molisana
Cinghiale (Wildschwein) alla Gildonese
Orata (Dorade) al vino bianco
Dorade mit Calamari und Scampi
Lasagne al Forno
Vorspeisen und kalte Platten

Die hier gezeigten Gerichte stellen nur eine Auswahl aus unseren Rezepten dar, sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!