Catering in Starnberg, Hauptspeisen

Involtini alla Romana (Lendenrouladen mit Parmaschinken und Salbei)

Eine leckere Alternative zu Saltimbocca sind Involtini (Rouladen) aus dünnem Lendenfleisch vom Schwein oder vom Kalb. Die Involtini benötigen keine lange Vorbereitungszeit und gelingen auch in der Küche zu Hause sehr gut.

Die dünnen und gut geklopften Lendenfleischstücke mit Salbeiblättern, Parmaschinken und etwas gehackter Petersilie belegen, einrollen, mit einem Zahnstocher aus Holz fixieren, in etwas Mehl rollen und zum Braten in die erhitzte Pfanne mit Pflanzenöl geben.

Bei mittlerer Hitze werden die Involtini regelmäßig gedreht, bis sie gleichmäßig und annähernd durchgebraten sind. Jetzt gießen wir das Öl komplett ab und geben statt dessen ordentlich Weißwein und ein paar Salbeiblätter dazu.

Das Fleisch dünstet bei geschlossenem Deckel auf niedriger Flamme ein paar Minuten im köchelnden Weißwein. Abschließend geben wir gemehlte Butterstückchen hinzu, die zusammen mit dem Weißwein die feine Sauce bilden und schmecken mit etwas Meersalz ab.

Als Beilage zu den Involtini servieren wir sehr gerne unsere Rosmarinbratkartoffeln.

Das könnte Sie auch interessieren:
Fingerfood mediterran
Porchetta (italienisches Spanferkel)
Faraona (Perlhuhn) molisana
Orata (Dorade) al vino bianco
Cinghiale (Wildschwein) alla Gildonese
Dorade mit Calamari und Scampi
Lasagne al Forno
Vorspeisen und kalte Platten

Die hier gezeigten Gerichte stellen nur eine Auswahl aus unseren Rezepten dar, sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!